F√ľr Ihre Lieferung zum Weihnachtsfest , ist der letzte Versandtag der 19. Dezember.
Wir versenden nicht zwischen den Jahren, erst wieder ab dem 7. Januar.

Wir bedanken uns f√ľr Ihre Treue zu unserem Weingut und
w√ľnschen ein sch√∂nes Weihnachtsfest und einen guten Jahreswechsel.

Goldregen beim Internat. Bioweinpreis 2019

‚ÄĘ

Auch in diesem Jahr k√∂nnen wir uns √ľber einen wahren Goldregen freuen

Bereits zum zehnten Mal fand die internationale Weinpr√§mierung unter der Leitung des f√ľhrenden Sensorik-Experten Martin Darting statt. Die internationale Pr√§mierung f√ľr Bioweine hat sich zu einer der wichtigsten Verkostungen der Branche entwickelt. F√ľr uns eine Gelegenheit unsere Weine dem internationalen Wettbewerb zu stellen.

Daher freuen wir uns, dass auch in diesem Jahr alle unsere 11 eingereichten Weine ausgezeichnet wurden (2x großes Gold, 5x Gold, 4x Silber).

Damit sind wir das erfolgreichste Demeter-Weingut des gesamten Wettbewerbs! Eine gro√üartige Best√§tigung f√ľr uns.

Ein herzliches Dankesch√∂n f√ľr all die Vielen Gl√ľckw√ľnsche zu unserem Pr√§mierungs-erfolg.

was macht unsere Weine so ausgezeichnet?

Seit nun 30 Jahren wird auf dem Steyerberg biologisch dynamisch gewirtschaftet.

Die konsequente Anwendung der Präparate stärkt die Pflanze, so dass es Schädlinge und Krankheiten nicht so leicht haben. Außerdem haben diese eine ausgleichende Wirkung, so dass der Wein die extremen Witterungsbedingungen, wie wir sie in 2018 (Trockenheit) und 2019 (Hitze) hatten, besser bewältigen kann.

Die Bodenlebewesen bekommen mit der Zugabe von Pr√§paraten Anregung im Boden eingearbeiteten Kompost und Pflanzenreste hochwertigeren Humus herzustellen. Ein wichtiger N√§hrstoffspeicher f√ľr die Weinreben.

Die Handlese ist arbeitsaufwändig.

Doch sie ist schonend und w√§hrend dessen kann eine Traubenauswahl erfolgen, die bei der Maschinenlese nicht m√∂glich ist. Wir haben im wahrsten Sinne des Wortes die Qualit√§t selbst in der Hand. Diese M√∂glichkeit der Lese/Auslese gibt uns die Grundlage f√ľr unsere Qualit√§tspyramide.

Die Trauben vergären mit den eigenen Weinbergshefen.

Reinzuchthefen, die dem Wein zugesetzt werden, um eine gezielte G√§rung zu initiieren und ein gew√ľnschtes Ergebnis zu erlangen, sind hier nicht zu finden. Das ist immer auch ein Risiko, doch nur durch die typischen Weinbergshefen vom Steyerberg k√∂nnen charaktervolle Weine mit eigenen Nuancen entstehen. Anders eben!

Ein goldenes Händchen hat sicher auch unser Kellermeister, Thorben Bosse.

Thorben Bosse, der seit 2017 auf dem Hof Steyert f√ľr den guten Wein sorgt und das Weingut √ľbernehmen wird. Er wei√ü genau was zu tun ist, damit aus den Sch√§tzen, die die Natur uns hier schenkt, wunderbare Tropfen werden. Es ist ein feines Zusammenspiel von Natur und Mensch. Zeit, Fingerspitzengef√ľhl und Professionalit√§t sind im Keller das A und O.

Bild von

Schließen